EventsHeuer Immobilien-Dialog Düsseldorf

Heuer Immobilien-Dialog Düsseldorf

Stadt Düsseldorf – 180 Teilnehmer erwartet

2. Immobiliendialog im Rathaus.

Am 21. und 22. November findet im Rathaus Düsseldorf der 2. „Immobiliendialog Wirtschaftsraum Düsseldorf“ statt. Es ist eine gemeinsame Veranstaltung der Landeshauptstadt Düsseldorf mit der „Heuer Dialog GmbH“. Zum Immobiliendialog, der im vergangenen Jahr Premiere hatte, werden rund 180 Teilnehmer erwartet.

Oberbürgermeister Thomas Geisel: „Das neue Format des Immobiliendialogs, das wir im letzten Jahr sehr erfolgreich gemeinsam mit Heuer Dialog als Mit-Veranstalter und der Gerchgroup als Exklusiv-Partner ins Leben gerufen haben, hat sich bewährt und deshalb öffne ich auch in diesem Jahr gerne unser Rathaus für den 2. Dialog, der sich erneut spannenden Zukunftsthemen widmet.“

Am Mittwoch, den 22. November wird es zunächst einen Vortrag von Oberbürgermeister Geisel unter dem Titel „Die Weichen neu zu stellen und Wohnen weiter zu denken“ geben. Gefolgt von einer „Analyse des Standortes“ durch Marcel Abel, Direktor von JLL. Um „Urbane Quartiere als Wertehebel“ und um „Kreativität, neue Partnerschaften und Zwischennutzung“ kreisen dann am Vormittag weitere Vorträge und Diskussionsrunden.

Wie der Wirtschaftsraum Düsseldorf mobil und fit für die Zukunft gemacht werden kann und wie Digitalisierung und Mobilität eine Stadt verändern, wird Thema des Nachmittags sein. Hier geht es unter anderem darum, welchen Einfluss die Digitalisierung und neue Arbeitsmethoden auf die Büroimmobilie der Zukunft haben werden. Aber auch, was der RRX und die Teststrecke für autonomes Fahren für die Zukunft des Wirtschaftsraums Düsseldorf bedeuten.

Am Vorabend (und damit am 21. November) findet ein „Immobilientalk auf Einladung der GERCHGROUP“ statt, zu dem Oberbürgermeister Thomas Geisel die Teilnehmer begrüßen wird und bei dem Prof. Dr. Hanspeter Gondring FRICS (Geschäftsführender Gesellschafter und wissenschaftlicher Leiter der ADI – Akademie der Immobilienwirtschaft GmbH) über die nächsten Herausforderungen der Bundesregierung in Bezug auf die Immoblienbranche sprechen wird. Danach findet im Gewölbekeller des Rathauses ein gemeinsames Abendessen statt.

Die Teilnahmegebühr für Fachbesucher beträgt 420 Euro zuzüglich 19 Prozent Umsatzsteuer inklusive Online-Dokumentation, Mittagessen sowie Kaffee und Erfrischungsgetränke während der Veranstaltung. Eine Anmeldung zur Vorabendveranstaltung ist nur in Verbindung mit der Anmeldung zum 2. Immobilien-Dialog Wirtschaftsraum Düsseldorf möglich. Anmeldung und weitere Informationen bei: Heuer Dialog GmbH, Telefon 0211.46905-0, E-Mail: booking@heuer-dialog.de

Quelle: FOCUS NWMI-OFF/Pressedienst der Landeshauptstadt Düsseldorf

Artikel Stadt Düsseldorf – 180 Teilnehmer erwartet

Programm Immobilien Dialog Düsseldorf

Bilderstrecke: „2. Immobilien-Dialog Wirtschaftsraum Düsseldorf, Quelle: kplus konzept“.

Datum
21.11.2017 - 22.11.2017

Uhrzeit
21.11.2017 17:45 - 22:30 Uhr/ 22.11.2017 08:30 - 17:15 Uhr

Ort
Düsseldorf

Bilderstrecke

Aktuelle News

Zum Artikel

GERCHGROUP AG wählt neuen Vorsitzenden und Stellvertreterin des Aufsichtrats

Düsseldorf, 20.10.2017. Nachdem die Düsseldorfer GERCHGROUP AG zum 01. Oktober 2017 einen neuen Aufsichtsrat bestellt hatte, fand …

Zum Artikel

GERCHGROUP AG mit neuem Aufsichtsrat

Düsseldorf, 05.10.2017. Die Düsseldorfer GERCHGROUP AG hat zum 01. Oktober 2017 einen neuen Aufsichtsrat bestellt. Bei dem …

Zum Artikel

GERCHGROUP erwirbt Top Grundstück an Kölner Domplatte

Düsseldorf, 31. Juli 2017. In bester Citylage von Köln hat der Düsseldorfer Projektentwickler GERCHGROUP AG eine Liegenschaft in …