NewsGERCHGROUP: Bauvorbescheid für „The Q“ in Nürnberg
11
2019

GERCHGROUP: Bauvorbescheid für „The Q“ in Nürnberg

Düsseldorf, 28. November 2019. Die Düsseldorfer GERCHGROUP hat für die Entwicklung des Projektes „The Q“ in Nürnberg den nächsten wichtigen Meilenstein erreicht und am 26. November 2019 den positiven Bauvorbescheid erhalten.

In der umfangreichen Bauvoranfrage wurden zahlreiche Themen für das komplexe Projekt abgestimmt. Auf Basis des Bauvorbescheides wird der Developer nun einen Bauantrag stellen. Im nächsten Jahr soll es dann mit ersten Baumaßnahmen auf dem Areal losgehen.

Die Bauvoranfrage wurde auf Grundlage der Planung des Büros Kister Scheithauer Gross Architekten und Stadtplaner aus Köln gestellt.

Das ehemalige Quelle Versandzentrum soll unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes in eine vertikal strukturierte Mix Use Immobilie umgewandelt werden. Um die Nutzung der weitläufigen Bestandsflächen sinnvoll gestalten zu können, werden diverse Lichthöfe in die Gebäude eingeschnitten. Hierdurch reduziert sich die aktuelle Fläche von ca. 250.000 m² BGF auf ca. 170.000 m² BGF nach Fertigstellung.

In den verschiedenen Bauteilen sind in den Erdgeschossflächen Handel, Gastronomie und soziale Folgeeinrichtungen geplant, in den oberen Etagen Wohnungen und Büroflächen.

Im Oktober 2019 wurde auf der Immobilienmesse Expo Real in München bereits ein Mietvertrag mit der Stadt Nürnberg abgeschlossen. Die Stadt zieht an dem Standort auf ca. 42.000 m² Mietfläche zahlreiche, derzeit auf die Stadt verteilte Behörden zusammen. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 25 Jahren, als Einzugstermin ist das Jahr 2024 vorgesehen.

Alexander Pauls, Chief Development Officer der GERCHGROUP: „Wir sind sehr stolz, innerhalb von einem Jahr nun den dritten wichtigen Schritt in der Entwicklung von „The Q“ gemacht zu haben. Wir danken unseren Planungspartnern und der Stadt Nürnberg für die gute Zusammenarbeit. Anfang des kommenden Jahres werden wir das Konzept im Rahmen eines „Tags der offenen Tür“ der Öffentlichkeit vorstellen“.

Die GERCHGROUP investiert ca. 700 Mio. Euro in der fränkischen Metropole, die Fertigstellung von „The Q“ ist für das Jahr 2024 geplant.

 

Die GERCHGROUP ist ein bundesweit agierender Projektentwickler mit Sitz in Düsseldorf. Das Unternehmen wurde von Mathias Düsterdick (Vorstandsvorsitzender) und Christoph Hüttemann (Vorstand) Ende Oktober 2015 gegründet, nachdem beide zuvor ihre Anteile an der PDI-Gruppe verkauft hatten. Aktuell realisiert die GERCHGROUP ein Gesamtprojektentwicklungsvolumen von knapp 3,9 Mrd. Euro. Weitere Projektankäufe stehen kurz bevor.

Pressekontakt

Mathias Düsterdick

+49 (0) 211 301815 - 0

Aktuelle News

Zum Artikel

SAVE THE DATE

GERCH Summertalk am Donnerstag, den 18. Juni 2020 In diesem Jahr veranstalten wir bereits zum 5. Mal …

Zum Artikel

GERCHGROUP kauft innerstädtisches Entwicklungsareal in Dresden

Düsseldorf, 19. Dezember 2019. Die Düsseldorfer GERCHGROUP hat die Flächen des ehemaligen Robotron Areals mit rund 100.000 m² …

Zum Artikel

GERCHGROUP: Spatenstich für „The Oval“

Düsseldorf, 18. Dezember 2019. Der Düsseldorfer Projektentwickler GERCHGROUP hat gestern den Spatenstich für das Neubauprojekt „The Oval“ in …