NewsGERCHGROUP erhält das Go für Mannheimer Projekt „No.1“
07
2016

GERCHGROUP erhält das Go für Mannheimer Projekt „No.1“

Düsseldorf, 27. Juli 2016. Die Düsseldorfer GERCHGROUP hat von der Stadt Mannheim die Zustimmung für das Neubauprojekt im Glückstein-Quartier erhalten.

Nachdem sich in der vergangenen Woche, am 19. Juli, bereits der Hauptausschuss der Stadt Mannheim positiv zu dem Projekt geäußert hat, gab nun am gestrigen Dienstag auch der Gemeinderat grünes Licht für das Vorhaben. In den nächsten Wochen wird der Bauantrag für das Büro- und Hotelgebäude weiter vorbereitet und eingereicht.

GERCHGROUP wird unter dem Projektnamen „No.1“ auf dem unmittelbar am Mannheimer Hauptbahnhof gelegenen Areal rund 21.000 m² oberirdische Bruttogeschossfläche in einem 15-geschossigen Turm und einem 6-geschossigen Sockelbau errichten.

Auf dem Grundstück soll eines der weltweit modernsten Holiday Inn Hotels entstehen. Hierzu wurde bereits ein entsprechender Pachtvertrag unterzeichnet. Vertragspartner für das hochwertige 4 Sterne Hotel ist der Franchisenehmer GS Star GmbH, der Pachtvertrag hat eine Laufzeit über 25 Jahre. Das Hotel wird mit ca. 150 Zimmern und entsprechenden Nebenflächen für Gastronomie und Konferenz ausgestattet sein.

Neben der Hotelnutzung sind in dem Konzept ca. 14.000 m² moderne Büroflächen im Top-Segment vorgesehen. Die Nachfrage bezüglich der Büroflächen ist groß, der Projektentwickler ist zuversichtlich noch vor Einreichung des Bauantrages einen Großteil der Fläche vermietet zu haben. Für rund 6.000 m² wurde bereits ein Vorvertrag mit einem internationalen Unternehmen unterzeichnet.

Der Baubeginn für das 70 Mio. Euro Projekt soll im II. Quartal 2017 erfolgen, nachdem die Feuerwehr ihren jetzigen Standort in der Nachbarschaft geräumt hat und umgezogen ist. Es wird mit einer Bauzeit von ca. 2 Jahren gerechnet, so dass die Mieter im Sommer 2019 ihre neuen Flächen beziehen können.

 

Nachdem Mathias Düsterdick (CEO) und Christoph Hüttemann (CFO) Ende Oktober 2015 ihre Anteile an der PDI-Gruppe verkauft haben, wurde von den beiden Partnern die GERCHGROUP mit Sitz in Düsseldorf gegründet.

Mit derzeit 9 Projekten wird bundesweit aktuell ein Projektentwicklungsvolumen von insgesamt rund € 2,1 Mrd. realisiert. Weitere konkrete Projektankäufe stehen kurz vor Abschluss, das Gesamtvolumen soll im Laufe des Jahres 2016 auf mindestens € 2,5 Mrd. ansteigen.

Pressekontakt

Mathias Düsterdick

+49 (0) 211 301815 - 0

Aktuelle News

Zum Artikel

GERCH und SSN starten mit Bau des Büro- und Hotelgebäudes „No.1“ in Mannheim

Düsseldorf/Zug, 02. Juni 2017. Im Glückstein-Quartier läuft eines der bedeutendsten Stadtentwicklungsprojekte auf Hochtouren. Auf dem Grundstück direkt …

Zum Artikel

GERCHGROUP erwirbt Deutz Areal in Köln-Mülheim

Düsseldorf, 04. Mai 2017. Der Düsseldorfer Projektentwickler GERCHGROUP AG hat das Areal der DEUTZ AG in Köln-Mülheim erworben. …

Zum Artikel

GERCHGROUP sucht einen technischen Projektentwickler (m/w)

Düsseldorf, 04. Mai 2017. Die GERCHGROUP AG ist als zwischeninvestierender Projektentwickler mit Sitz in Düsseldorf auf die …