NewsGERCHGROUP erwirbt Neues Korallusviertel in Hamburg
06
2016

GERCHGROUP erwirbt Neues Korallusviertel in Hamburg

Düsseldorf, 27. Juni 2016. Der Düsseldorfer Projektentwickler GERCH Development GmbH hat im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg das Projektareal „Neues Korallusviertel“ erworben.

Auf der knapp 24.500 m² großen Liegenschaft kann eine oberirdische Bruttogeschossfläche von ca. 41.000 m² realisiert werden. Hierbei stehen vor allem wohnwirtschaftliche Nutzungen im Vordergrund. Ergänzende Gewerbenutzungen wie z.B. eine Kita können im Projekt integriert werden.

Ein Nutzungsmix aus geförderten Wohnungen sowie frei finanzierten Miet- und Eigentumswohnungen soll Grundlage für den Bebauungsplan werden.

„Die Nachfrage an Wohnraum in Metropolen wie Hamburg ist nach wie vor ungebrochen und wir sind sehr glücklich, mit unserem noch recht jungen Unternehmen nun auch ein erstes Projekt hier in der schönen Hansestadt Hamburg entwickeln zu können“, so Mathias Düsterdick, CEO der GERCHGROUP.

Der Stadtteil Wilhelmsburg im Bezirk Hamburg-Mitte ist mit über 53.000 Einwohnern einer der größten Stadtteile in Hamburg. Durch die Lage zwischen zwei Flussarmen der Elbe bildet Wilhelmsburg die größte Flussinsel Europas. Der Stadtteil sieht einer aufstrebenden Entwicklung entgegen und bietet noch Flächenreserven um die bestehende Wohnungsnot in Hamburg zu lindern.

Der Standort ist sehr gut an das ÖPNV-Netz angeschlossen. Die nächste S-Bahnhaltestelle „Hamburg-Wilhelmsburg“ ist nur wenige Gehminuten entfernt, der Hamburger Hauptbahnhof kann in 12 Minuten erreicht werden.

Über die Höhe des Kaufpreises haben Käufer und Verkäufer Stillschweigen vereinbart. GERCHGROUP rechnet mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 140 Millionen Euro.

Bei der Transaktion wurden die Düsseldorfer von Rechtsanwalt Dr. Lars Kölling, Partner der Sozietät Rotthege Wassermann, Düsseldorf beraten.

Vermittelnd tätig war bei der Transaktion das Maklerhaus Robert C. Spies Gewerbe und Investment GmbH & Co. KG aus Hamburg.

Nachdem Mathias Düsterdick (CEO) und Christoph Hüttemann (CFO) Ende Oktober 2015 ihre Anteile an der PDI-Gruppe verkauft haben, wurde von den beiden Partnern die GERCHGROUP mit Sitz in Düsseldorf gegründet.

Mit derzeit 8 Projekten wird bundesweit aktuell ein Projektentwicklungsvolumen von insgesamt rund € 1,4 Mrd. realisiert. Weitere konkrete Projektankäufe stehen kurz vor dem Abschluss, das Gesamtvolumen soll im Laufe des Jahres 2016 auf mindestens € 2 Mrd. ansteigen.

 


IZ 28.06.2016 Gerchgroup baut Neues Korallusviertel

Pressekontakt

Mathias Düsterdick

+49 (0) 211 301815 - 0

Aktuelle News

Zum Artikel

Unser Beitrag zum Elbtower

Mit der Pressekonferenz am 02. März 2018 und gleichzeitiger Eröffnung der zweiwöchigen Ausstellung aller Entwürfe endet formal …

Zum Artikel

Hessen verkauft Altes Polizeipräsidium Frankfurt an GERCHGROUP

Wiesbaden, 1. März 2018. Land verkauft Altes Polizeipräsidium Frankfurt  für über 200 Mio. € an Düsseldorfer GERCHGROUP …

Zum Artikel

GERCHGROUP AG auf der MIPIM – Der weltgrößte führende Immobilienmarkt

Düsseldorf, 02. Februar 2018. Treffen Sie die GERCHGROUP auf der MIPIM vom 13.-16. März 2018. Mathias Düsterdick, …