NewsGERCHGROUP geht online mit dem Garden Campus Vaihingen
08
2016

GERCHGROUP geht online mit dem Garden Campus Vaihingen

Düsseldorf, 24. August 2016. Um das komplexe Baurechtsverfahren für den Garden Campus Vaihingen in Stuttgart vor allem für die Öffentlichkeit transparenter und zugänglicher zu machen hat der Düsseldorfer Projektentwickler GERCHGROUP nun eine Website für das Projekt erstellt. Unter www.garden-campus.de können sich interessierte Bürger über den aktuellen Stand des Planungsverfahrens informieren.

Neben den ständig aktualisierten News sind auch Informationen und Unterlagen von vergangenen Veranstaltungen sowie dem derzeit stattfindenden städtebaulichen Ideenwettbewerb einzusehen. Die Verknüpfung zwischen B-Planverfahren, städtebaulichen Wettbewerb und Bürgerbeteiligung kann so anschaulich dargestellt werden.

Auch die Historie der Eiermann-Bauten auf dem ehemaligen IBM-Areal findet auf der Homepage ihre Würdigung. Zielsetzungen des Projektes sowie ein umfangreicher Downloadbereich runden die Website ab.

„Wir sind froh nun eine weitere Plattform für die Information und Beteiligung der Bürger anbieten zu können“, so Mathias Düsterdick, Geschäftsführer der GERCHGROUP. „Das Verfahren befindet sich derzeit in einer ganz spannenden Phase, über die neue Website können wir die interessierte Bevölkerung gut und transparent an dem Projekt involvieren“.

So werden am 24.09.2016 die 5 vorläufigen Siegerentwürfe des laufenden städtebaulichen Ideenwettbewerbs mit 14 Architekturbüros der Öffentlichkeit vorgestellt. Hierzu findet eine öffentliche Veranstaltung in einem der Eiermann-Gebäuden auf dem Areal in Vaihingen statt. Interessierte können sich unter: AnmeldungBB@sp-projektpartner.de für diese Veranstaltung anmelden.

Im Anschluss an den städtebaulichen Ideenwettbewerb wird in einer 2. Phase das städtebauliche Gutachterverfahren bis Ende des Jahres eingeläutet. Von den ca. 5 verbleibenden Architekturbüros aus dem städtebaulichen Gutachterverfahren wird im Dezember 2016 der Siegerentwurf gekürt und der Öffentlichkeit vorgestellt. Dieser Entwurf soll dann Grundlage für das weitere B-Planverfahren sein.

 

Nachdem Mathias Düsterdick (CEO) und Christoph Hüttemann (CFO) Ende Oktober 2015 ihre Anteile an der PDI-Gruppe verkauft haben, wurde von den beiden Partnern die GERCHGROUP mit Sitz in Düsseldorf gegründet.

Mit derzeit 9 Projekten wird bundesweit aktuell ein Projektentwicklungsvolumen von insgesamt rund € 2,1 Mrd. realisiert. Weitere konkrete Projektankäufe stehen kurz vor Abschluss, das Gesamtvolumen soll im Laufe des Jahres 2016 auf mindestens € 2,5 Mrd. ansteigen.

Pressekontakt

Mathias Düsterdick

+49 (0) 211 301815 - 0

Aktuelle News

Zum Artikel

4. GERCHSUMMERTALK 2019

Düsseldorf, 16. Juli 2019. Bei sommerlichen Temperaturen fanden sich am 11. Juli um 18:00 Uhr über 300 …

Zum Artikel

GERCHGROUP AG: Henning Nelles wird Head of Transaction

Düsseldorf, 12. Juli 2019. Der Düsseldorfer Projektentwickler GERCHGROUP AG besetzt die vakante Position des Head of Transaction …

Zum Artikel

Erfolgreicher Auftakt zum Bürgerdialog für das INquartier in Ingolstadt

Düsseldorf, 11. Juli 2019. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger sind am 10. Juli 2019 der Einladung der GERCHGROUP …