NewsGERCHGROUP startet Bodensanierung in Kölner Deutz Quartieren
09
2019

GERCHGROUP startet Bodensanierung in Kölner Deutz Quartieren

Düsseldorf, 25. September 2019. Die GERCHGROUP aus Düsseldorf beginnt noch in diesem Monat mit der Bodensanierung des ehemaligen Deutz Areals in Köln-Mülheim.

Für die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen wurde das Bauunternehmen Hagedorn aus Gütersloh beauftragt, welches bereits die Rückbauarbeiten der Bestandsgebäude auf dem ca. 160.000 m² großen Areal durchgeführt hatte.
Ein erster Bauabschnitt wird bereits zum Jahreswechsel abgeschlossen sein. Im Zuge der Bodensanierung werden zukünftig täglich ca. 2.000 Tonnen Erd- und Abbruchmassen bewegt.
Die Gesamtmaßnahme der Bodensanierung auf der Liegenschaft wird voraussichtlich bis Mitte 2020 andauern.

Alexander Pauls, Chief Development Officer der GERCHGROUP AG: „Es geht mit großen Schritten voran. Wir erwarten den Satzungsbeschluss zum B-Plan in den nächsten Monaten und unmittelbar danach beginnt der Straßen- und Kanalbau.“

Es wird also nicht mehr lange dauern, bis mit den Hochbauarbeiten auf den zahlreichen Baufeldern des neuen Stadtquartiers im prosperierenden Kölner Stadtteil Mülheim begonnen werden kann.

Die Deutz Quartiere bieten Platz für ca. 330.000 m² oberirdische Bruttogrundfläche, im Fokus steht die Entwicklung und Realisierung von neuem Wohnraum. Gewerbliche Nutzungen wie beispielsweise Büro und Handel, sowie soziale Einrichtungen wie Schulen und Kitas sind ebenfalls vorgesehen. Ziel ist es, ein lebendiges und urbanes Quartier zu entwickeln, das den künftigen Bedürfnissen der dort wohnenden und arbeitenden Bevölkerung gerecht wird. In diesem Zusammenhang sind auch ca. 20.000 m² Grün- und Spielfläche auf dem Areal vorgesehen.

Die GERCHGROUP ist ein bundesweit agierender Projektentwickler mit Sitz in Düsseldorf. Das Unternehmen wurde von Mathias Düsterdick (Vorstandsvorsitzender) und Christoph Hüttemann (Vorstand) Ende Oktober 2015 gegründet, nachdem beide zuvor ihre Anteile an der PDI-Gruppe verkauft hatten. Aktuell realisiert die GERCHGROUP ein Gesamtprojektentwicklungsvolumen von knapp 3,9 Mrd. Euro. Weitere Projektankäufe stehen kurz bevor.

Pressekontakt

Mathias Düsterdick

+49 (0) 211 301815 - 0

Aktuelle News

Zum Artikel

GERCHGROUP: Bauvorbescheid für „The Q“ in Nürnberg

Düsseldorf, 28. November 2019. Die Düsseldorfer GERCHGROUP hat für die Entwicklung des Projektes „The Q“ in Nürnberg den …

Zum Artikel

GERCHGROUP: Wettbewerb „INquartier“ entschieden

Erste Phase des Wettbewerbsverfahren in Ingolstadt abgeschlossen Düsseldorf, 25. November 2019. Am 14. November 2019 hat das …

Zum Artikel

GERCH Immobilien-Talk im Rathaus Düsseldorf

Düsseldorf, 21. November 2019. Der Düsseldorfer Projektentwickler GERCHGROUP AG lud am Abend des 20. November 2019 zum …