NewsGERCHGROUP startet Bürgerbeteiligung für Garden Campus Vaihingen
04
2016

GERCHGROUP startet Bürgerbeteiligung für Garden Campus Vaihingen

Düsseldorf, 20. April 2016. Die Entwicklung des Garden Campus Vaihingen (ehemaliger IBM-Campus) schreitet weiter voran. Der Aufstellungsbeschluss für den neuen Bebauungsplan wurde am 19. April 2016 vom Gemeinderat der Landeshauptstadt Stuttgart gefasst. Der Eigentümer des ca. 20 ha großen Areals, die GERCHGROUP aus Düsseldorf, beginnt jetzt mit der Bürgerbeteiligung, um die Öffentlichkeit in das weitere Verfahren einzubinden.

Neben der Partizipation der Öffentlichkeit wird bei der Entwicklung des neuen Bebauungskonzeptes auch auf einen Architektenwettbewerb gesetzt. Hintergrund ist, dass die Konzeption für das Gesamtareal eine große städtebauliche Herausforderung darstellt. Hierbei geht es vor allem um die Einbindung der denkmalgeschützten „Eiermann-Bauten“, sowie die künftige Gestaltungsmöglichkeit der weiteren Flächenpotentiale. Alle Verfahrensschritte werden von der GERCHGROUP eng mit der Landeshauptstadt Stuttgart und den zuständigen Behörden abgestimmt.

Am 30.04.2016 findet zunächst ein „Tag der offenen Tür“ statt. Alle Interessierten sollen sich zunächst ein Bild machen können, wie das Grundstück aktuell bebaut ist und welche Potentiale mit der Weiterentwicklung bestehen. Die geführten Begehungen des Areals nehmen ca. 45 bis 60 Minuten in Anspruch. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich.

Parallel zum beginnenden Bebauungsplanverfahren kann sich die Öffentlichkeit auch im Rahmen eines Bürgerbeteiligungsverfahrens bei der Entwicklung des Bebauungskonzeptes engagieren. Hierzu wird es zwei öffentliche „Informations- und Dialogveranstaltungen“ geben. Beim ersten Termin am 4. Mai 2016 von 18:00 bis 22:00 Uhr werden der aktuelle Sachstand der Überlegungen sowie das weitere Verfahren für die Entwicklung des Areals dargestellt. Nach diversen Impulsvorträgen von Experten erarbeiten die Teilnehmer in Arbeitsgruppen Ideen und Anregungen für den städtebaulichen Ideenwettbewerb. Am Ende dieser ersten Beteiligungsveranstaltung werden zwei Delegierte gewählt, die die Empfehlung im weiteren Wettbewerbsverfahren vertreten werden.

Die beiden Veranstaltungen („Tag der offenen Tür“ und „Informations- und Dialogveranstaltung“) sind offen für alle Interessierten. Eine Anmeldung ist jedoch aus organisatorischen Gründen notwendig.

Diese kann unter: anmeldungbb@sp-projektpartner.de erfolgen.

Falls mehr Personen zusagen, als aus organisatorischen Gründen an der Veranstaltung teilnehmen können, wird über eine Zufallsauswahl über die Teilnahme entschieden. Eine Zusage zur Teilnahme mit Bekanntgabe des Tagungsortes und der Tagesordnung erfolgt anschließend per Mail.

Nachdem Mathias Düsterdick (CEO) und Christoph Hüttemann (CFO) Ende Oktober 2015 ihre Anteile an der PDI-Gruppe verkauft haben, wurde von den beiden Partnern die GERCHGROUP mit Sitz in Düsseldorf gegründet.

Mit derzeit 7 Projekten wird bundesweit aktuell ein Projektentwicklungsvolumen von insgesamt rund € 1,2 Mrd. realisiert. Weitere konkrete Projektankäufe stehen kurz vor Abschluss, das Gesamtvolumen soll im Laufe des Jahres 2016 auf mindestens € 1,5 Mrd. ansteigen.

Aktuelle News

Zum Artikel

GERCHGROUP stellt Siegerentwurf zum Laurenz Carré in Köln vor

Düsseldorf, 16. November 2018. Der Düsseldorfer Projektentwickler GERCHGROUP AG stellt den Siegerentwurf des Büros Kister Scheithauer Gross Architekten …

Zum Artikel

GERCHGROUP und Stadt Köln einigen sich einstimmig auf Siegerentwurf für Laurenz Carré

Düsseldorf, 17. Oktober 2018. In der gestrigen fünftstündigen Sitzung hat sich die Jury unter Vorsitz von Prof. Jörg …

Zum Artikel

GERCHGROUP startet Rückbauarbeiten bei den Deutz Quartieren

Düsseldorf, 05. Oktober 2018. Die GERCHGROUP aus Düsseldorf hat mit den Rückbauarbeiten auf dem ehemaligen Deutz Areal in …