NewsGERCHGROUP veräußert Villa Berg Areal
12
2015

GERCHGROUP veräußert Villa Berg Areal

Düsseldorf, 15. Dezember 2015. Die GERCHGROUP und die Landeshauptstadt Stuttgart (LHS) haben die Verträge für den Verkauf der Villa Berg sowie der ehemaligen SWR Studios an die LHS nun unterzeichnet. Die dritte Liegenschaft, das SWR Parkhaus unter der Villa Berg, ist bereits Ende des Jahres 2014 an die Stadt übergegangen, nachdem das Erbbaurecht erloschen war.

Im Gegenzug hat die Stadt Stuttgart an die GERCHGROUP ein Grundstück an der Sickstraße veräußert. Das Grundstück grenzt direkt an den Park der Villa Berg und wird derzeit noch als Betriebshof des Garten-, Friedhofs- und Forstamts genutzt. Die Stadt Stuttgart hat für dieses Areal bereits im Sommer 2015 den Aufstellungsbeschluss eines Bebauungsplans verabschiedet. Der Satzungsbeschluss soll spätestens Ende 2016 erfolgen. Auf der 3.770 m² großen Fläche können dann freifinanzierte Wohnungen errichtet werden. Die GERCHGROUP wird unter dem Projektnamen „Wohnen an der Villa Berg“ rund € 30 Mio. in die Entwicklung investieren.

Über den Kaufpreis vereinbarten beide Parteien Stillschweigen.

Mathias Düsterdick, CEO der GERCHGROUP, äußerte sich wie folgt: „Wir hätten gerne die Gesamtentwicklung des nun an die Stadt veräußerten Areals vorgenommen und die bestehenden SWR Studios einer wohnwirtschaftlichen Nutzung zugeführt. Die Stadt Stuttgart hat leider andere Pläne mit den Liegenschaften, die wir selbstverständlich zu respektieren haben. Eine Veräußerung der Liegenschaften an die Stadt Stuttgart war daher die logische Folge. Wir freuen uns jedoch auf die Entwicklung des Grundstücks an der Sickstraße und dass wir zusammen mit dem Projekt Garden Campus Vaihingen (ehemaliger IBM-Campus) eine starke Projektpräsenz in Stuttgart haben.“

Die GERCHGROUP wurde juristisch durch Rechtsanwalt Dr. Lars Kölling von der Kanzlei Rotthege Wassermann, Düsseldorf begleitet. Für die Beratung in immobilienwirtschaftlichen Fragen sowie der Abstimmung mit Politik und Verwaltung war das Büro Seyler + Pärssinen ProjektPartner GmbH aus Stuttgart tätig.

Pressekontakt

Mathias Düsterdick

+49 (0) 211 301815 - 0

Aktuelle News

Zum Artikel

GERCHGROUP stellt Siegerentwurf zum Laurenz Carré in Köln vor

Düsseldorf, 16. November 2018. Der Düsseldorfer Projektentwickler GERCHGROUP AG stellt den Siegerentwurf des Büros Kister Scheithauer Gross Architekten …

Zum Artikel

GERCHGROUP und Stadt Köln einigen sich einstimmig auf Siegerentwurf für Laurenz Carré

Düsseldorf, 17. Oktober 2018. In der gestrigen fünftstündigen Sitzung hat sich die Jury unter Vorsitz von Prof. Jörg …

Zum Artikel

GERCHGROUP startet Rückbauarbeiten bei den Deutz Quartieren

Düsseldorf, 05. Oktober 2018. Die GERCHGROUP aus Düsseldorf hat mit den Rückbauarbeiten auf dem ehemaligen Deutz Areal in …