GERCH erweitert Führungskreis um vier Prokuristen

Düsseldorf, 04. Oktober 2022.Der Projektentwickler GERCH aus Düsseldorf erweitert im Zuge der erfolgreichen Wachstumsstrategie seine Führungsspitze. Künftig erhalten Anja Danelsing, Benjamin Beckers, Henning Nelles und Robin Steigerwald Einzelprokura und werden das Unternehmen in ihren jeweiligen Funktionen nach außen auch rechtlich vertreten. Dieser Schritt soll ihnen ermöglichen, künftig noch erfolgreicher als bisher mit der GERCH-Spitze und insbesondere den einzelnen Bereichsvorständen zusammenzuarbeiten.

Mathias Düsterdick, Mitgründer und CEO von GERCH, erklärt hierzu: „Die Erweiterung der Führungsspitze von GERCH spiegelt den erfolgreichen Kurs und das beachtliche Wachstum unseres Unternehmens in den vergangenen Jahren. Anja Danelsing, Benjamin Beckers, Henning Nelles und Robin Steigerwald erhalten Prokura entsprechend ihrer jeweiligen Qualifikationen und Expertise. Mit dem neuen Führungsteam schaffen wir die Voraussetzungen, um in den kommenden Jahren weitere komplexe und großvolumige Projektentwicklungen erfolgreich zu realisieren.“

Anja Danelsing verantwortet in ihrer aktuellen Funktion als Head of Corporate Finance, HR & Business Administration vielschichtige Themen des Unternehmens und bildet die Schnittstelle zu den Family-Offices der Eigentümer. Vor ihrem Wechsel zu GERCH 2018 war die zertifizierte Mediatorin mehr als 20 Jahre für verschiedene Kreditinstitute im verantwortungsvollen Firmenkunden- und Immobilienkundenkreditgeschäft tätig.

Benjamin Beckers treibt seit 2021 als Head of Development die Quartiersentwicklungen und Bebauungsplanverfahren sowie Objektplanungs- und Realisierungsphasen von GERCH erfolgreich weiter voran. Zuvor war er als Projektleiter in erster Linie für die erfolgreiche Projektentwicklung „The Q“ in Nürnberg zuständig. Beckers bringt langjährige Erfahrung aus diversen Führungsfunktionen mit. U.a. war er mehr als zehn Jahre lang Projektleiter beim renommierten Architekturbüro „kadawittfeldarchitektur“.

Henning Nelles besetzt im Unternehmen aktuell die Position des Head of Transaction und verantwortet als solcher die Akquisition von neuen Projekten, deren Vermietung und Vermarktung. Vor seiner Tätigkeit für GERCH begleitete Nelles bereits Transaktionen beim Projektentwickler EDGE Technologies sowie bei Jones Lang LaSalle und der German Estate Group.

Robin Steigerwald ist als Head of Finance für die Themen Finanzierung und Controlling bei den Projekten von GERCH zuständig. Der Dipl.-Kaufmann, MBA und CFA verfügt über eine langjährige Berufserfahrung und Expertise in den Bereichen Finanzierung, Controlling und institutionellem Geschäft, u.a. im Fonds- und Finanzbereich der Beos AG in Berlin sowie bei der AEW Invest GmbH in Frankfurt am Main.

Die aktuelle Erweiterung des Führungskreises stärkt die Struktur von GERCH. Mit der Maßnahme trägt das Unternehmen dem bisherigen und geplanten Wachstum Rechnung und konsolidiert die internen Organisationsabläufe. Weitere Schritte, die der effektiven Arbeitsteilung dienen sollen, sind für die kommenden Monate geplant.

Über GERCH
GERCH ist ein bundesweit agierender Projektentwickler mit Sitz in Düsseldorf, der auf großvolumige Quartiersentwicklungen und den Bau von Büroimmobilien spezialisiert ist. Der Fokus liegt dabei auf den deutschen Top-7-Städten und attraktiven Lagen der Metropolregionen. In Zusammenarbeit mit Behörden und Öffentlichkeit entwickelt GERCH Standorte gezielt weiter, schafft selbst unter komplexen Bedingungen zuverlässig Baurecht und sorgt für eine zügige Realisierung. Die aktuell 9 Projektentwicklungen von GERCH umfassen ein Gesamtvolumen von rund 3,5 Milliarden Euro.

Kontakt / Informationen:
Stefanie Skupin
GERCHGROUP AG
Gustaf-Gründgens-Platz 5
+49 211 30 18 15-0
info@gerchgroup.com
www.gerchgroup.com