Gerchgroup schließt weiteren Mietvertrag für The Q ab

Düsseldorf, 11. November 2021. Der Projektentwickler Gerchgroup AG aus Düsseldorf hat einen weiteren Mietvertrag für das Projekt „The Q“ in Nürnberg abgeschlossen.

Der Mietvertrag wurde mit dem Quellkollektiv e.V. für die Flächen im ehemaligen Heizhaus des Quelle Areals unterzeichnet. Das Heizhaus liegt dem denkmalgeschützten Quelle Versandzentrum gegenüber, südlich der Wandererstraße. Der kreativ tätige Verein ist bereits seit einigen Jahren Mieter in dem ebenfalls unter Denkmalschutz stehenden Gebäude und nutzt die Flächen als Kunstbegegnungsstätte, Ateliers, Werkstätten und Veranstaltungsort.

Der neue Mietvertrag mit dem Quellkollektiv e.V. wurde langfristig abgeschlossen und umfasst das gesamte Gebäude mit einer BGF von ca. 2.100 m².

An das Heizhaus angeschlossen ist auf einer Freifläche mit ca. 1.000 m² auch das Urban Gardening Projekt Stadtgarten Nürnberg beheimatet. Mit dem Bluepingu e.V. wurde hierzu bereits im Jahr 2019 ein Mietvertrag abgeschlossen.

Das Heizhaus ist Teil des Gesamtprojektes „The Q“. Unter diesem Namen wird die Gerchgroup in den nächsten Jahren vor allem das ehemalige Quelle Versandzentrum in verschiedenen Bauteilen zu einer modernen und marktkonformen Mixed-Use-Immobilie umwandeln und revitalisieren.

Im ersten Bauabschnitt wird derzeit an der Fürther Straße ein Behördenzentrum der Stadt Nürnberg realisiert. Ein Mietvertrag mit der Stadt Nürnberg über ca. 42.000 m² Fläche wurde bereits im Oktober 2019 unterzeichnet. Die Bauarbeiten für diesen Bauteil haben im Frühjahr 2021 begonnen, im Jahr 2024 werden diverse Behörden der Stadt die Flächen beziehen. Im Erdgeschoss sind Flächen für Einzelhandel vorgesehen.

In den weiteren, südlich anschließenden Bauteilen in Richtung Wandererstraße sind bis zu ca. 1.100 Wohnungen geplant. Auch hier ergänzen gewerbliche Nutzungen im Erdgeschoss das Gesamtkonzept von „The Q“. Die Bauanträge für diese Bauteile werden im weiteren Projektverlauf erarbeitet und eingereicht.

Um eine von der Gerchgroup AG und der Stadt Nürnberg gewünschte soziale Durchmischung des Gesamtquartiers zu gewährleisten, wird in unmittelbarer Nachbarschaft zu „The Q“ und dem Heizhaus geförderter Wohnungsbau realisiert. Dies wurde bereits kurz nach dem Erwerb der Liegenschaft im Jahr 2018 in einem städtebaulichen Vertrag mit der Stadt Nürnberg definiert.

Nach dem Umbau wird „The Q“ eine oberirdische Bruttogrundfläche von ca. 170.000 m² aufweisen, die Gerchgroup investiert ca. 700 Mio. Euro in das Gesamtprojekt.

Mathias Düsterdick, Vorstandsvorsitzender der Gerchgroup AG, freut sich darüber, „dass wir dem Quellkollektiv weiterhin eine Heimat für seine Arbeit bieten können. Der Verein war bereits beim Ankauf der Liegenschaft im Heizhaus ansässig und wir begrüßen es, dass eine solche soziale Einrichtung Teil des Gesamtprojektes ist. Gemeinsam mit dem Urban Gardening Projekt stellt das Quellkollektiv eine wichtige soziale Komponente für The Q dar.“

Pressekontakt

Haben Sie Fragen zu unserem Unternehmen oder unseren Projekten?
Dann sprechen Sie uns an — wir sind gerne für Sie da.

Research, Marketing, PR, Immobilienverwaltung Götz Baumgärtner