Gerchgroup: Finanzierung Projekt Dresden über Helaba und Collineo

Düsseldorf, 19. November 2020. Die Gerchgroup AG aus Düsseldorf hat die Finanzierung für die Quartiersentwicklung „Quartiere am Blüherpark“ in Dresden sichergestellt und den Kaufpreis in der kaufvertraglich vereinbarten Frist gezahlt.

Senior Finanzierer ist die Helaba. Collineo beteiligt sich über eine von ihr gemanagte Gesellschaft mit Mezzanine-Kapital an der Grundstücksankaufsfinanzierung und der Entwicklung des Quartiers.

„Wir sind froh, dass wir mit der Helaba und Collineo zwei starke Finanzierungspartner für das Projekt begeistern konnten. Das gegenseitige Vertrauen aufgrund der bestehenden Beziehungen ist insbesondere in diesen Zeiten ein wesentlicher Erfolgsfaktor“ sagt Dominique Gutsmann, im Vorstand der Gerchgroup AG für die Finanzierungen verantwortlich.

Dirk Bergander, Geschäftsführer von Collineo ergänzt, dass „mit der gemeinsamen Finanzierung die Helaba, Collineo und die Gerchgroup ihre seit Jahren erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit fortsetzen.“

„Die gemeinsame Transaktion setzt innerhalb der erfolgreichen Zusammenarbeit der Partner auch die Reihe ganz besonderer Lagen mit hohem Wertschöpfungs- und gleichzeitig begrenztem Rückschlagspotenzial fort. Solch hervorgehobene Lagen sollten in jeder Marktphase finanzierbar bleiben“, betont Fritz Müller, Head of Real Estate Finance Deutschland bei der Helaba.

Die Gerchgroup AG hat ein nahe der Semper Oper, dem Zwinger und der Frauenkirche zentral in Dresden gelegenes Areal gekauft und plant dort die Entwicklung eines neuen lebendigen Quartiers. Neben einer überwiegenden Wohnnutzung entstehen zusätzlich Einzelhandels- und Büroflächen in bester infrastrukturell angebundener Lage.

Das rund 100.000 m² große Areal zwischen Grunaer Straße, St. Petersburger Straße und Blüherstaße erstreckt sich über vier Projektteile mit verschiedenen Teilbauabschnitten. Das Planungsrecht für ein Baufeld ist bereits gegeben. Für die anderen Baufelder werden die Bebauungspläne in Zusammenarbeit mit der Stadt erarbeitet.

Die Gerchgroup ist ein bundesweit agierender Projektentwickler mit Sitz in Düsseldorf. Das Unternehmen wurde von Mathias Düsterdick (Vorstandsvorsitzender) und Christoph Hüttemann (Vorstand) Ende Oktober 2015 gegründet, nachdem beide zuvor ihre Anteile an der PDI-Gruppe verkauft hatten. Aktuell realisiert die Gerchgroup ein Gesamtprojektentwicklungsvolumen von rund 5 Mrd. Euro. Weitere Projektankäufe stehen kurz bevor.

Pressekontakt

Haben Sie Fragen zu unserem Unternehmen oder unseren Projekten?
Dann sprechen Sie uns an — wir sind gerne für Sie da.

Research, Marketing, PR, Immobilienverwaltung Götz Baumgärtner